Kenjo blog logo
KATEGORIEN
KATEGORIEN
Zurück zur Webseite
SPRACHEN
Kenjo blog logo
Corporate

Kenjo erhält fünf Auszeichnungen als „,Great Place to Work“

Nach einer Diagnose des Organisationsklimas, die einen umfassenden Mitarbeiterfragebogen umfasst, hat Kenjo zwischen 2021 und 2022 insgesamt fünf Auszeichnungen des Beratungsunternehmens Great Place To Work erhalten. So wurde Kenjo in mehreren Kategorien als bester Arbeitgeber sowie als hervorragender Ort zum Arbeiten gewürdigt.

 

Bei ihrer Beurteilung hat die Jury Aspekte wie den Teamgeist, das Vertrauen der Angestellten in das Unternehmen, die Wertschätzung und den Respekt unter Kollegen berücksichtigt. Außerdem gaben die Mitarbeiter in der durchgeführten Umfrage an, dass sie stolz auf die Arbeit sind, die sie ausführen, und darauf, Teil des Unternehmens sein.

 

Konkret wurde Kenjo in Deutschland in drei Kategorien mit dem Preis als Bester Arbeitgeber 2022 ausgezeichnet: KMU, Informations- und Kommunikationstechnologien, und Berlin-Brandenburg 2022. Diesen Anerkennungen sind die Zertifizierungen als Great Place to Work 2021-2022 hinzuzufügen, die das Unternehmen bereits in Deutschland und in Spanien erworben hatte, und die die angesehenste Auszeichnung im Bereich des People Management auf nationaler und internationaler Ebene darstellen. 

 

 

IMG-5173 (1) (1)Auszeichnung für Kenjo als bester Arbeitgeber im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien

 

 

Ein Unternehmen kreieren, das Mehrwert für seine Mitarbeiter schafft

 

„Seit wir Kenjo gegründet haben, war eines unserer Ziele, ein Unternehmen zu kreieren, das für alle seine Mitglieder Sinn macht, und eine positive Arbeitskultur zu schaffen. Dies steht im Einklang mit dem Produkt, das wir entwickelt haben, aber auch mit den Handlungen, die wir intern durchführen, um ein Klima zu schaffen in dem sich die Angestellten mit unseren Werten identifizieren können und zufrieden sind“, versichert David Padilla, CEO und Mitgründer von Kenjo.

 

 

david-padilla-piccc (1)

David Padilla, CEO und Mitbegründer von Kenjo

 

 

In diesem Sinne hebt David Padilla das Engagement der Personalabteilung und die Arbeit hervor, die diese geleistet hat, um das zu erreichen. Konkret sind einige der Maßnahmen, die ergriffen wurden, um die berufliche und persönliche Entwicklung der Mitarbeiter zu fördern, die Einführung eines Budgets für die Weiterbildung und die Durchführung von regelmäßigen Leistungsbewertungen und Umfragen zum Arbeitsklima.

 

Außerdem wurden hinsichtlich des emotionalen Wohlergehens eine Reihe von Sozialleistungen wie der Zugang zu psychologischer Therapie, Kinderbetreuung und Hilfen für das regelmäßige Treiben von Sport eingeführt. Kenjo verfügt aktuell über eine hybride Politik, da die Angestellten von zuhause oder im Büro arbeiten können.

 

Wenn auch Sie Teil von Kenjo sein möchten, werfen Sie einen Blick auf unsere Stellenangebote!

Free trial

Nur geschäftliche E-Mails akzeptiert (z.B. @deinefirma.de).
Mindestens 8 Zeichen (je ein Großbuchstabe, ein Kleinbuchstabe, eine Zahl).
free trial CTA